Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Wurstsalat’ Category

Wo anders als im Herzen Berlins wird der typisch deutsche Imbiss seit August 2009 mit viel Liebe zum Detail in einer tollen Erlebnisausstellung in Szene gesetzt. Hier in Berlin wurde sie erfunden, auch wenn Bochumer das vielleicht anders sehen mögen. Die Currywurst ist viel mehr als nur ein gewaltiger Wirtschaftsfaktor: Sie ist ein Stück deutscher Kultur- und Gesellschaftsgeschichte. Und das hat das Deutschen Currywurst Museum Berlin mit viel Wissenswertem, Informativem und auch Geheimnisvollem rund um den beliebten Kultsnack in einer originellen und unterhaltsamen Ausstellung unter Beweis gestellt.

Der Eintrittspreis von 11 Euro für Erwachsene schreckt vermutlich viele Touristen ab (bei unserem Besuch letzten Oktober war nicht viel los), aber der Besucher merkt schnell, dass hier an nichts gespart wurde. Die Präsentation ist hervorragend designed und mit vielen interaktiven Ausstellungsobjekten bestückt. Zum Abschluss kann man sich in einer original Currywurstbude als Brutzler versuchen und fotografieren lassen.

Deutsches Currywurst Museum
Schützenstraße 70
10117 Berlin
http://www.currywurstmuseum.de

Read Full Post »

Mit Essen spielt man nicht! pflegte meine Mutter immer zu sagen. Sie kannte das Wurstquartett nicht. Bei www.wurstquartett.de gibt’s dieses witzige Kartenspiel in bewährter Quartett-Manier. Spannend-leckere Turniere lassen sich damit spielen: „Speck weg“ oder ”Leckeres Schnäppchen“ sind einige Varianten. Da bei uns ja immer die Anstandswurst übrig bleibt, wenn es Rindswurst oder Weißwürste gibt, müssen wir nicht länger das Licht ausmachen, um die letzte Wurst loszuwerden. Jetzt spielen wir darum. Also dann: Jetzt geht’s um die Wurst.

Read Full Post »

« Newer Posts