Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for the ‘Webers wunderbare Wurstworte’ Category

Der Wurstlyriker Weber hinterfragt diesmal in seiner ganzseitigen Anzeige zurecht die Bio-Auszeichnung, verliert darüber allerdings schnell das Versmaß und den Reim. Auch lässt sich kein Reim machen auf seine Aussage, seine Schweine seien „naturnah”. Ich würde schon gern wissen, wie er das meint, aber probieren möchte ich es dann lieber doch nicht:

Was gut ist, muss auch teuer sein,
sagt uns die Werbung klitzeklein.
Doch gerade wie in fernen Landen
die chemische Keule unsere Waren trifft,
wer kontrolliert da, ob es „Bio” ist?
Mein Schwein ist naturnah jedenfalls:
Probiert’s doch gleich mal –
dann seid ihr sicher!

Metzgerei Weber
Frankfurter Straße 40
63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-124

Werbeanzeigen

Read Full Post »

In Fleisch steckt ein Stück Wahrheit. Anders lassen sich Fleischlyriker Webers neue Ratschläge nicht erklären. Weisheiten, die Vegetariern wahrscheinlich völlig abgehen. Und die Erkenntnis, dass das beste Dope doch Wurst sein muss:

Es ist schon richtig, vorzusorgen,
doch niemand weiß, ob’s richtig ist.

Drum lasst uns lieber für heute leben,
da weiß man, was man hat und isst.
Ein feines Stück vom Metzger Weber
manch Sorgen Euch vertreiben lässt.

Metzgerei Weber
Frankfurter Straße 40
63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-124

Read Full Post »

Auch Fleischlyriker Weber treibt der Klebefleisch-Skandal um. Kurz lässt er Endzeitstimmung aufblitzen, bevor er uns die Erlösung bietet. Wie immer in genialem Versmaß. Und ganz ohne schnöde Angebote. Der Ernst der Lage gebietet allzu werbliche Zurückhaltung:

Sorgt; aber sorget nicht zu viel.
Genießt das Gute so lange ihr könnt,
bevor das Leben davon Euch rennt.
Drum nehmt statt der abgepackten Ware
das frische Fleisch, die gute Wurst
vom Metzger Weber, den ihr kennt.

Metzgerei Weber
Frankfurter Straße 40
63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-124

Read Full Post »

Lammlyriker Weber ist im Osterrausch. Da sprießen die Reime nur so aus der Feder. Das Versmaß nimmt verwegene Züge an. Und um das Pathos nicht zu zerstören, diesmal sogar ganz ohne Angebote, dafür mit putziger Illustration.

Osterlicht, Osterlicht,
Sonne durch die Wolken bricht:
Ostern ist das Fest der Christen,
auch Frühling ist’s dann allerorten.
Das muss doch recht gefeiert werden,
ganz gleich, wo und wie auf Erden.
Ein Lammbraten passt da wohl am besten,
doch alles Gute gehört zum Feste.
Ein frohes Osterfest Ihnen und Euch allen,
wenn alle Glocken hell erschallen.
Ihre/Eure Metzgerei Weber

Metzgerei Weber
Frankfurter Straße 40
63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-124

Read Full Post »

Fleischer Weber, der Fleischeslust-Lyriker, steht diese Woche sichtlich unter Stress: Das Osterfest naht, sein Laden brummt und der rechte Reim auf Lamm will ihm nicht einfallen. Der Veganer würde mutmaßen, dass ihm aber auch seine Bluttaten an den vielen unschuldigen Lämmern auf’s Gemüt geschlagen sein könnten:

  • Der Feinschmecker hat schon Gaumenkitzel:
    Zum Osterfest ein feines Lamm –
    was anderes als sonst das Schnitzel!

Metzgerei Weber
Frankfurter Straße 40
63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-1247

Read Full Post »

Stadtzeitung Bad Soden-Salmünster, Ausgabe 11/2010

Im lauschigen Kinzigtal, unweit der Wirkungsstätte der Gebrüder Grimm, wirkt ein Metzger, der nicht nur Wert auf die Qualität seiner Waren legt, sondern auch wundervoll wirbt. Vielleicht sollte man es besser Reklame nennen, denn die Machart erinnert ein bisschen an die gute alte Reklamewelt der vorletzten Jahrhundertwende.

Herr Weber ist ein dichterisches Naturtalent und seine Wurstlyrik überzeugt bestimmt auch Vegetarier, wenn sie nicht gar dazu taugt, Veganer aus ihrem kulinarischen Sumpf zu ziehen (selbige würden aber wohl eher behaupten, dass seine Verse Auswirkungen von exzessivem Schweinemord sind).

Nicht immer gelingen seine Reime auf Anhieb. Aber wo ein Weber ist, da ist ein Weg. Wöchentlich einmal im Heimat-Blättchen gibt er uns eine Kostprobe seines texterischen Könnens und wertet die ansonsten eher schlicht gestrickten Anzeigen zu Perlen der Werbekunst auf.

Ich finde, seine Werke (nicht unbedingt die Würste) schreien nach weltweitem Netzruhm. Und so möchte ich hier – quasi als Running Gag – seine Ergüsse vorstellen. Diese Woche überkommt ihn der Frühling:

  • Zum Osterfest gehört der Braten –
    drum nimm vom Auge die Tomaten
    und schau beim Metzger Weber rein:
    Das Beste ist gerade Dein.

Metzgerei Weber
Frankfurter Straße 40
63628 Bad Soden-Salmünster
Tel. 06056-1247

Read Full Post »

« Newer Posts